Berichte

Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier findet traditionell in der Gaststätte Würger in Uthlede statt. Ein besinnliches Programm mit einer Andacht, vorgetragen von Jutta Steenblock, weihnachtliche Geschichten, vorgetragen von Carola Lange und den Deichsängern aus Wersabe hat uns ganz wunderbar auf Weihnachten eingestimmt. Abgerundet wurde dieser Abend mit einem köstlichen Büffet.

Weihnachtsmarkt Celle

Zusammen mit dem Landfrauenverein Wulsbüttel haben wir den Weihnachtsmarkt in Celle besucht. Nach Besichtigung der wunderschönen Altstadt von Celle mit ihren historischen Fachwerkhäusern ging es weiter zum Niedersächsischen Landgestüt Celle. Etwa 100 Aussteller haben auf dem gesamten Gelände des großen Gestüts ihre Exponate in wundervollen Dekorationen den Besuchern dargeboten und somit einen großartigen weihnachtlichen Zauber verbreitet.

Voradventlicher Kaffeenachmittag

In der Gaststätte Mensing fand in diesem Jahr der voradventliche Kaffeenachmittag statt. Ein Lichtbildervortrag über die Niederweserbahn von Herrn André Bödeker und ein leckeres Kuchenbüffet lockte viele Interessierte nach Rechtenfleth. Es war ein gemütlicher Nachmittag, der so manchen Gast in Erinnerungen schwelgen ließ.

Erntewagen

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Erntewagen gestaltet. Wir haben an den Umzügen in Rodenkirchen, Schwanewede und Uthlede teilgenommen.  Mit dem "Hof-Café" haben wir ein typisches Landfrauenthema aufgegriffen und die Liebe zum Detail brachte uns u. a. in Uthlede den ersten Platz.

Vortrag „Verwirrungen auf dem Teller“

Elke Mencke begrüßte Frau Karin Nichter-Wolgast, Diplom Ökotrophologin von der LWK Oldenburg, zu einem Vortrag über "Verwirrungen auf dem Teller". Sie resümierte über Sinn und Unsinn von Ernährungstrends, mit dem Ergebnis, dass alles gesund ist, wenn man nur in Maßen zu sich nimmt.

Besichtigung Stadtbäckerei Engelbrecht

Wegen des großen Interesses haben wir im September noch einmal eine Besichtigung bei Engelbrecht in Bremerhaven angeboten. Und wieder waren alle Teilnehmer beeindruckt von der Produktion der vielfältigen Backwaren des Unternehmens und ließen sich einen Teil davon beim anschließenden Frühstück schmecken.

Tagesfahrt Lüneburger Heide

Zu einem Ausflug in die Lüneburger Heide sind wir im August bei schönstem Wetter aufgebrochen. Wir haben eine wunderschöne Landschaft während einer Kutschfahrt bewundern können und uns anschließend leckeren Kuchen schmecken lassen.

Schützenfestumzug Offenwarden

Wie jedes Jahr nehmen wir als Landfrauenverein am Umzug des Schützenvereins Offenwarden teil und haben wie immer viel Spaß dabei.

Sommerspaziergang

Bei schönstem Sommerwetter haben wir uns in Wulsbüttel zu unserem alljährlichen Sommerspaziergang getroffen. Wir haben die Gegend hinter dem Campingplatz erkundet und waren wirklich beeindruckt von der Landschaft dahinter. Eine toller Spaziergang mit Abschlussessen im Restaurant Pellka.

Fahrradtour in Hagen

Aus den Marschendörfern haben wir uns über verschiedene Anfahrtswege an der Villa Goldschmidt in Hagen getroffen. Zusammen mit Hansdieter Kurth haben wir historische Stätten in Hagen erkundet, u. a. den Synagogenweg und den jüdischen Friedhof. Viele interessante Informationen haben uns wahnsinnig beeindruckt. Anschließend haben wir uns in gemütlicher Runde in der Bäckerei Fraasch für den Heimweg gestärkt. Ein toller Tag!

Kaltes Eis und nette Menschen

Unter dem Titel "Kaltes Eis und nette Menschen" berichtete Frau Beate Ulich über ihre Erfahrungen auf der größten Insel der Welt, von Grönland. Gemeinsam mit ihrem Ehemann hat sie die Insel an der Westküste erkundet  und dort nicht nur grandiose Landschaften und rauhe Natur erlebt, sondern vor allem auch viele nette und hilfsbereite Menschen kennengelernt. Ein eindrucksvoller Bericht über eine Insel vor der auch der Klimawandel nicht Halt macht.

Besichtigung der Bäckerei Engelbrecht

Mit zwanzig Frauen hatten wir die Möglichkeit, einen Blick in die Produktionshallen der Bäckerei Engelbrecht zu werfen. Wir konnten uns eindrucksvoll davon überzeugen, wieviel Handarbeit die Firma Engelbrecht in die Herstellung ihrer Backwaren steckt, Fertigteigmischungen werden nicht verwendet. Auch ist es der Bäckerei wichtig mit regionalen Zulieferern zusammen zu arbeiten. Im Anschluss an die Führung erwartete uns ein köstliches Frühstücksbuffet mit vielen leckeren vor Ort hergestellten Brotsorten.

Kreative Ideen aus Beton

In diesem Kurs hat uns Frau Carmen Holthusen zwei Techniken der Betonverarbeitung dargelegt, die Form- und die Giestechnik. Entstanden sind tolle Dekostücke, wie Vogeltränken, Blüten und Schalen. Dieser Abend hat gezeigt, dass Beton in Frauenhänden tolle Werke hervorbringen kann.

Kinoabend

"Der Junge muss an die frische Luft"

 

Dieser Film über die Kindheit von Hape Kerkeling lockte wieder viele Mitglieder und Gäste ins Kino nach Schwanewede, in dem unser Verein schon sehr oft zu Gast war. Im Empfangsbereich wurden wir begrüßt mit einem Gläschen Sekt und Käsespießchen. Auch während der Vorführung standen Knabbereien für uns bereit. Ein toller Film, ein toller Abend!

Jahreshauptversammlung

Traditionell findet unsere Jahreshauptversammlung in der Gastwirtschaft Ficke in Offenwarden statt. Vor dem gemeinsamen Essen begrüßte Elke Mencke 37 Mitglieder sowie die neue Kreisvorsitzende Heike Bahr aus Donnern, die sich und die Aktivitäten des Kreisverbandes vorstellte.

Bei den anschließenden Wahlen kam es zu folgenden Ergebnissen:

 

Kassenprüferin:

Lilo Dahmen als Nachfolgerin von Helga Bühring

 

Ortsvertrauensfrauen:

Andrea Radtke (Uthlede)

Hannelore Reinike (Wurthfleth)

Angela Maack (Wersabe)

Lotti Röper (Offenwarden)

Erika Knoop (Sandstedt) als Nachfolgerin für Helga Lehmann

Dagmar Wild (Rechtenfleth) als Nachfolgerin von Birte Meyer

 

Ein Diavortrag von Birgit Kathmann über die Aktivitäten des vergangenen Jahres bildet den Abschluss des Abends.

Frühstück für Frauen

"Was verbindet die LandFrauen mit dem Maserati? Das war das Thema unseres Frühstücks für Frauen, mit dem wir traditionell das Jahr eröffnen. Nach Begrüßung der 68 Mitglieder und Gäste durch Elke Mencke, der Vorstellung unserer neuen Mitglieder und dem reichhaltigen Frühstücksbuffet präsentierte Motivationstrainerin Beate Recker ihren amüsanten Vortrag, der die Landfrauen amüsant aber doch bestimmt darauf hinwies, wie wichtig und wertvoll ihre Tätigkeiten sind, die oft verkannt werden oder gar unerkannt bleiben. Sie hat uns darauf aufmerksam gemacht, was uns ausmacht: wir sind leistungsstark, mit gutem Klang und rasant, wie der Maserati!  Ein toller Vortrag, aus dem wir selbstbewußt und gut gelaunt gingen.

Weihnachtsfeier

Zum Abschluss eines erfolgreichen Jahres trafen wir uns in Uthlede zur Weihnachtsfeier. Pastorin und Gleichstellungsbeauftragte der ev.-luth. Landeskirche Hannover Hella Mahler hielt eine kleine Andacht, anschließend konnten wir ein fantastisches Bufffet genießen. Nach dem Essen hielt Frau Mahler einen amüsanten Vortrag über das Thema " Wenn der Weihnachtsmann eine Frau wäre" und hat uns so ganz wunderbar auf das Weihnachtsfest eingestimmt.

Weihnachtsfahrt Vogtland

Anfang Dezember sind wir ins Vogtland zu einer Weihnachtsmarkttour gefahren. Wir haben in einem Sporthotel in Schöneck übernachtet, wo wir morgens und abends mit einem reichhaltigen Büffet richtig gut versorgt wurden. Die Weihnachtsmärkte in Chemnitz, Plauen, Zwickau und Erfurt waren auf ihre verschiedenen Arten alle wunderschön, aber der Erfurter Markt war nach einhelliger Meinung der schönste. An diese schöne Fahrt werden wir uns noch lange erinnern.

Vortrag Alltagsbetrügereien

Herr Porthaus von der Präventionsstelle der Polizei Cuxhaven hielt einen sehr interessanten und lehrreichen Vortrag über Alltagsbetrügereien. Er gab uns Einblicke in die Vorgehensweise von Betrügern, wie z. B. der berüchtigte Enkeltrick und verdeutlichte wie sich falsche Handwerker Zurtitt zu unserem Haus verschaffen wollen. Auch stellte er uns viele Möglichkeiten zum Schutz unseres Hauses, der Fenster und Türen vor.

Porzellan Etageren

Im Feuerwehrhaus Wersabe wurden unter der Leitung von Astrid Brummerloh aus Sandstedt wunderschöne Etageren gebaut, aus Kaffeetasse, Untertasse und Kuchenteller, und die Ergebnissen konnten sich wirklich sehen lassen.

Rezept des Monats

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere "Rezepte des Monats". Es erwarten Sie viele leckere Rezepte aus LandFrauen-Kochbüchern zum Nachkochen.

» zu den Rezepten

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB