Rezept des Monats - So backt dat

Rhabarber-Schnee-Kuchen

 

Zutaten:

Knetteig 

400 g Mehl 

250 g Fett 

250 g Zucker 

2 Eigelb 

2 EL Wasser 

1 P. Backpulver 

1 Pr. Salz

 

Füllung:

1 P. Vanille-Puddingpulver

1,5 kg Rhabarber 

 

Belag: 

6-8 Eiweiß 

250-350 g Zucker 

2 P. Vanillezucker

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Knetteig (siehe Kleine Küchenkunde) herstellen und kaltstellen. Den Rhabarber waschen und klein schneiden. Knetteig auf ein gefettetes, tiefes Backblech geben und vorbacken bei 180 °C 15 Minuten. Auf den vorgebackenen Teig das Vanillepuddingpulver sieben. Rhabarber auf der Teigplatte verteilen und weitere 10 Minuten backen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf den Rhabarber streichen und bei 

150 °C 15 - 20 Minuten goldgelb backen.


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB