Rezept des Monats - So backt dat

Osterzopf (-Brot)

 

Zutaten:

750 g Mehl 

250 g Butter 

1/4 l Milch 

1 Ei 

75 g Hefe 

1 Prise Salz 

250 g Zucker

 

Füllung:

250 g Rosinen und 

Korinthen

250 g gemahlene, 

süße Mandeln

125 g Zucker 

2 Eier 

8 EL Sahne 

1 Prise Salz

 

Belag: 

(Zopf etwas einritzen) 

2 Eigelb 

50 g gestiftete, süße 

Mandeln

Zum Bestreichen: 

Noch warm! 

250 g Puderzucker 

3 EL heißes Wasser 

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, die Hefe in einem Teil lauwarmer Milch verquirlen. Das Mehl und die restliche Milch werden abwechselnd zur Butter gerührt. Das Ei und die Hefemilch zugeben und alles gut verkneten. Teigkloß in ein Tuch knoten, in kaltes Wasser legen, bis er selbst hochsteigt (ca. 1/2 Std.). Danach den Zucker einkneten. Vier Teile bilden und jedes lang und schmal ausrollen (Vorsicht, reißt leicht), mit Butter bestreichen und der Füllung belegen. Jedes zur Rolle wickeln. Je 2 Teile verflechten.( Braucht Übung!) Beide Zöpfe belegen.

Umluft ca. 180 °C vorgeheizt auf mittlerer Höhe ca. 35 Min. abgedeckt (Folie) und 20 Min. offen backen.


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB