Rezept des Monats - Heiss Auf Fleisch

Kaninchen in Apfelsoße

(6 Pers.)

 

Zutaten:

1 Kaninchen, Küchenfertig ca. 1,5 kg

Salz

Pfeffer

2 EL Rosinen

3 EL Calvados

200 g Zwiebeln

40 g Butterschmalz

½ EL Tomatenmark

1/8 L. Weißwein

3/8 L. Geflügelfond

3 Äpfel

1/8 L Schlagsahne

1 EL dunkler Soßenbinder

Petersilie

Zubereitung:

 

Kaninchen zerteilen, salzen, pfeffern und Rosinen in Calvados einweichen.

Zwiebeln abziehen und würfeln, das Fleisch in Butterschmalz bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten und herausnehmen.

Die Zwiebeln bräunen, Tomatenmark zufügen und eine Minute anschwitzen. Calvados-Rosinen und Weißwein dazugeben. Flüssigkeit einkochen lassen. Fond dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kaninchenteile hinzugeben, bei schwacher Hitze 23- 30 >Minuten ohne Deckel garen, ab und zu wenden.

Äpfel schälen, entkernen, würfeln und 10 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen. Sahne dazu gießen, mit Soßenbinden aufkochen, abschmecken und mit gehackter Petersilie servieren.

 

Beilagen: Salzkartoffel oder Klüten


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB