Rezept des Monats - Gemüse und umzu

Würzige Kräuteröle

Thymian-Öl, Rosmarin-Öl, Estragon-Öl

 

Zutaten:

Thymian-Öl

1 Fl Rapsöl

1 gr. Zweig Thymian

2-3 Lorbeerblätter

1 TL schwarze Pfefferkörner

2 Pfefferschoten

3-4 Knoblauchzehen

 

Rosmarin-Öl

1 Fl Rapsöl

2-3 Zweige Rosmarin#1/2 TL schwarze Pfefferkörner

 

Estragon-ÖL

1 Fl Rapsöl

1-2 Zweige Estragon

Zitronenmelisse

Zubereitung:

Zur Zubereitung des Kräuteröls zunächst eine Flasche öl öffnen und den Kunststoffeinsatz herausnehmen. Öl in ein Litermaß umfüllen. Die Kräuter und Gewürze säubern, aber nicht waschen und trocken in die Flasche geben. Öl wieder einfüllen und den Einsatz einsetzen. Flasche gut verschießen. Kühl und dunkel lagern. Nach 1-2 Wochen erhält das Öl eine feine würzige Kräuter-Note.

Tipp: Diese Öle passen gut zu Lamm, Rind, Geflügel und allen Grillgerichten.


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB