Rezept des Monats - FLEISCH ESS LUST

Rehleber mit Schupfnudeln

(für 4 Personen)

 

Zutaten:

1 Rehleber

500 g Schupfnudeln

8 Scheiben Speck

2 Zwiebeln

1 EL geh. Schnittlauch

250g braune Champignon

1 TL frischer Majoran

Salz und Pfeffer

2 Tomaten in Würfelchen zum Garnieren

 

Schupfnudeln:

300 g Mehl

150 g mehlig kochende Kartoffeln

4 Eigelbe

Salz

Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser garkochen und gut abdämpfen. Kartoffeln stampfen, Mehl, Eigelbe, Salz und Muskat zugeben, mit der Hand vermengen. Falls der Teig zu klebrig ist, etwas Mehl zugeben. Teig in dünne Stangen von 1,5 cm Durchmesser ausrollen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Anschließend die Stücke mit der flachen Hand auf einem Brett ausrollen. In kochendem Salzwasser abkochen. Nach und nach – wenn sie nach 3 Min an der Oberfläche schwimmen, sind sie gar, herausnehmen und im kalten Wasser abschrecken.

Speck würfeln, Zwiebeln pellen, Champignons putzen, in Scheiben schneiden und die enthäutete Rehleber ebenfalls in Scheiben schneiden.

Speck in der heißen Pfanne auslassen, Zwiebeln und Champignons zugeben. 3 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Leber im Bratfett anbraten. Schupfnudeln, Zwiebeln, Champignons und Kräuter zugeben, schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Tomatenwürfel zugeben.


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB