Rezept des Monats - Fisch an Land

Provencialisches Rotbarschfilet

 (Für 4 Personen)

 

 

Zutaten:

 

800 g Rotbarschfilet

Bratfischgewürz

300 g Zucchini

2 Tomaten

1 Gemüsezwiebel

1 gelbe, rote und grüne Paprika

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

Kräuter der Provence

Salz, Pfeffer

evtl. etwas gekörnte Brühe

150 g geriebenen Gouda

 

Tomatensoße:

1 EL Öl

2 Zwiebeln

1 Päckchen Tomatenpüree

Salz, Pfeffer

gekörnte Brühe

Oregano

 

Basilikum

Zubereitung:

 

Fisch säubern, säuern und salzen. Das Gemüse putzen, waschen, in grobe Würfel schneiden und im heißen Olivenöl andünsten. Mit den Gewürzen pikant abschmecken. Für die Tomatensoße die fein gewürfelten Zwiebeln in Öl andünsten, Tomatenpüree zugeben und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Die Tomatensoße in eine gefettete, feuerfeste Form geben. Fisch mit Bratfischgewürz bestreuen und auf die Tomatensoße legen. Etwas Abstand dazwischen lassen. Darauf das Gemüse verteilen und mit geriebenem Gouda bestreuen. Im Backofen bei 175 ° C ca. 30 Min. überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Beilage: Reis

 

 

Tipp: Dieses Rezept lässt sich für größere Mengen gut in einer Fettpfanne zubereiten


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB