Neuigkeiten vom Kreisverband

Teilnahme am Deutschen Landfrauentag 2018

03.07. - 06.07.2018

Am 03. Juli haben sich wieder einige Landfrauen aus dem Altkreis Wesermünde auf dem Weg nach Ludwigshafen aufgemacht um an dem Deutschen Landfrauentag 2018 teilzunehmen. In Neustadt an der Weinstraße angekommen haben Sie bei schönstem Wetter die Stadtführung genossen.

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen des Deutschen Landfrauentages. Eines der Themen war u.a. "Herausforderungen. Landfrauen gestern und heute".

Zusätzlich wurde das Programm von den "Zucchini Sistaz" umrahmt. Natürlich durften unsere Kochbücher bei diesem großen Ereignis nicht fehlen. Ein Verkaufsstand wurde kurzerhand liebevoll dekoriert und der Verkauf der Kochbücher konnte in der Messehalle starten. Am Donnerstag wurde die Weinstraße und der Pfälzerwald mit Mandellikör, Mandelkuchen und Wein unsicher gemacht. Somit kamen die kulinarischen Aspekte auch auf dieser Fahrt nicht zu kurz.

Die Stadtführung in Speyer war ein schöner Abschluss dieses viertägigen Ausfluges. 

Absage der Veranstaltung Bauernhof-"VIEHling"

Die Veranstaltung Bauernhof-"VIEHling" auf dem Betrieb der Familie Kahrs in Wehden wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden.- Aufgrund einer Erkrankung im Tierbestand des Betriebes wird diese Maßnahme vorsorglich getroffen.

 

Als Lebensmittelproduzierender Betrieb ist es für die Familie Kahrs die erste Aufgabe und einer Selbstverständlichkeit, sich um das Wohl der Milchviehherde zu kümmern. Dies steht auch für die Veranstalter des Bauernhof-"VIEHlings", den Kreislandvolkverband Wesermünde e.V. und die Volksbanken im Landkreis Cuxhaven und Bremerhaven sowie für den Kreisverband der LandFrauenvereine Wesermünde, im Vordergrund. Aus diesem Grund haben sich alle Beteiligten gemeinsam zur Absage der Veranstaltung aus der Verantwortung gegenüber den Besuchern und dem Wohl der Tiere entschlossen.

 

 

Die Karten für die Veranstaltung können ab sofort on allen Geschäftsstellen der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, Volksbank Geeste-Nord eG sowie in der Spar- und Darlehenskasse Börde Lamstedt-Hechthausen eG zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Personen, die über das Landvolk Karten bezogen haben, werden vom Landvolk kontaktiert.

Tag des offenen Hofes 2018

Der "Tag des offenen Hofes" in Uthlede auf dem Rischenhof der Familie Luerßen war ein voller Erfolg.

Bei schönstem Sommerwetter hatten die mehr als 5000 "Großen" und "Kleinen" Besucher viel Spaß und Freude durch vielerlei Dinge und wurden mit allen Sinnen über die moderne Landwirtschaft aufgeklärt. Für das leibliche Wohl war natürlich auch ausreichend gesorgt.

Unter anderem bot der LandFrauenverein Wersabe mit seinen 42 Helferinnen, für ein überragendes Torten- und Kuchenbuffet mit rund 150 selbstgebackenen Leckereien.

Zum gemütlichen Verweilen lud das große und herrlich sommerlich geschmückte Festzelt ein, so dass am Ende der Veranstaltung alles restlos verzehrt war. 

 

"Transparenz schaffen, vom Erzeuger bis zur Ladentheke", die LandFrauen, die dieses wunderbare Projekt des Fördervereins der LandFrauenvereine Wesermünde e.V., des Landvolk Kreisverbandes Wesermünde e.V. und der Europäischen Union, betreuen, beteiligten sich mit einem Info-Stand, der viele Familien zum Innehalten und Informieren und die Kinder zum Probemelken und zum Beantworten der Wettbewerbsfragen einlud.

Schon mehr als 12.000 Kinder wurden in der Vergangenheit von der Arbeitsgruppe "Transparenz schaffen" geschult, denn sie sind die ernährungsbewussten Verbraucher von morgen.

 

Viele interessierte LandFrauen und LandMänner nahmen gerne die Gelegenheit wahr, sich an dem Info-Stand des Kreisverbandes der LandFrauenvereine Wesermünde über die Ziele und die Arbeit der LandFrauenvereine vor Ort aufklären zu lassen.

Delegiertenversammlung

Neuwahl Vorstand des Kreisverbandes und Verabschiedung des geschiedenen Vorstandes

Im Rahmen der Delegiertenversammlung wurde am 19. April 2018 der neue Vorstand gewählt und vorgestellt und der scheidende Vorstand wurde festlich verabschiedet.

Zur ersten Vorsitzenden wurde Heike Bahr gewählt.

Agnes Dahl, Susanne Garbade und Simone Gerdes wurden gleichwertige Stellvertreterinnen.

Das Amt der Kassenwartin übernahm Nicole Bremer.

Bärbel Schmedes wurde im Amt der Protokollführerin bestätigt.

Heike Bahr führte durch den anschließenden festlichen Teil des Nachmittages.

Viele Ehrengäste und Gäste u.a. Landrat Kai-Uwe Bielefeld nahmen teil.

Ein Sketch, in dem die scheidenden Vorstandsdamen, als Blumen mit ihren herausragenden Eigenschaften, in einer "Gartenausstellung" vorgestellt wurden, war der heitere Höhepunkt.

Mit seiner vielfältigen Virtuosität sorgte Simon Ballet für die musikalische Umrahmung.

Renate Lübs gehörte dem Vorstand als Stellvertreterin 16 Jahre an, in denen sie sich maßgeblich in die Internetbetreuung, die Kochbuchgestaltung, die Reisebetreuung und vieles mehr einbrachte.

Christiane Mangels war in den 12 Jahren ihrer Vorstandstätigkeit als Stellvertreterin, die Hauptkoordinatorin der Kochbücher und in allen Bereichen der Planungs- und Organisationsarbeit aus Kreisebene aktiv engagiert.

Ingrid Tienken, "Hüterin des Geldes", verwaltete 18 Jahre die Kasse des Kreisverbandes der LandFrauen Wesermünde, vertrat ihn im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Landvolk Kreisverband Wesermünde e.V. und organisierte und betreute die Reisen des Kreisverbandes der LandFrauen und vieles andere.

Anke Heesemann-Prenzler übergab nach 16 Jahren den Kreisvorsitz, in denen sie die Wertschätzung, den Stellenwert der LandFrauen in allen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit neu und zeitgemäß integriert hat. Sie hat den Förderverein des Kreisverbandes der LandFrauen Wesermünde e.V. mitgegründet. Als Schirmherr des Projektes "Transparenz schaffen, vom Erzeuger bis zur Ladentheke" ist dieser Verein in Zusammenarbeit mit dem Landvolk Kreisverband Wesermünde e.V. und der Europäischen Union weiterhin erfolgreich. Die Einrichtung der Melkhüs und viele andere Dinge im Sinne der LandFrauen lagen ihr immer sehr am Herzen.

Netzwerken für den Stellenwert aller Frauen auf dem Lande in Verbindung mit der Landwirtschaft war ihr Anliegen.

 

Der neue Vorstand stellte sich zum Abschluss persönlich vor, motiviert, engagiert und mit vielen innovativen Ideen.

Kochbuchpräsentation

Das neue Kochbuch FLEISCH ESS LUST des KV Wesermünde wurde am 20.10.2017 im Rahmen einer Präsentationsfeier in der "alten Scheune" in Neuenwalde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es ist das sechste, bzw. siebte Buch in dieser Reihe und nach HEISS AUF FLEISCH, vor zwanzig Jahren, das zweite Fleischkochbuch.

Anke Heesemann-Prenzler begrüßte die Herren von der NZ, Herrn Heusmann LV, Herrn Koschuth VB CUX, Frau Meier LWK und andere Ehrengäste und Sponsoren.

Heike Bahr stellte das Kochbuch vor und die Damen der "Arbeitsgruppe Kochbuch".

Einem geänderten Ernährungsbewusstsein und geänderte Essgewohnheiten wird hier Rechnung getragen, mit vielerlei Ansprüchen.

Regionale und internationale Rezepte, alte Gemüsesorten neu entdeckt, zeitgemäße Beilagen, vielfältige Gewürze und vieles mehr, regen die Kochkreativität von LF und Landmännern an.

Herr Eibe v. Holten verwöhnte alle Anwesenden mit einem leckeren Buffet, zusammengestellt aus den Kochbuchrezepten.

Den musikalischen Rahmen gestaltete das Duo "Röhrkohl" und ein Sketch von Ria Nagel und Freundin, passend zum Thema FLEISCH ESS LUSST, sorgte für einen sehr vergnügten Abschluss.

Anke Heesemann-Prenzler verabschiedete alle LF und Gäste.

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB