Walderleben, ein Spaziergang der besonderen Art

Waldbaden, mit sich und der Natur im Einklang, das genossen 14 Stoteler Landfrauen unter der Anleitung von Susanne Puvogel im Dorfhagen

Der Landfrauenverein Stotel fand sich in der Gemarkung Dorfhagen zum „Waldbaden“ mit Susanne Puvogel ein. Ohne Handy mit wenig Kommunikation und kleinen Entspannungs- und Atemübungen , barfuß auf dem Waldboden stehend und die Augen geschlossen, so ließen die 14 Teilnehmerinnen die Natur auf sich wirken. Jede machte so ihre ganz eigene Erfahrung, sehr positiv, oft sogar erdend.

Sehen, hören, riechen und schmecken, der Wald wurde mit allen Sinnen wahrgenommen. „Waldluft macht glücklich, setzt positive Energien frei und läßt uns zur Ruhe kommen,“ sagte Susanne Puvogel. „Achtsamkeit mit der Natur, aber auch mit sich selbst, hilft neue Energie und Kraft zu tanken.“ Zum Abschluß des 2,5 stündigen Rundgangs wurden die unterwegs eingesammelten Dinge, wie Zapfen, Hölzer, Pflanzen, Blätter, Rinden oder Pilze in ein bereits vorbereitetes Mandala gelegt.

 

Bericht und Fotos: Helga Tietjen

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr