Wir sind Blühpaten!

Auch im Lockdown aktiv! Lina Heusmann und Jendrik Sibberns haben uns heute unsere Urkunde zur Blühpatenschaft überreicht. 

Damit wollen auch wir unserer Verantwortung für das Ökosystem nachkommen. Wir finden es eine tolle Idee, dass junge Landwirte mit einem solchen Angebot aktiv werden und auch Menschen ohne blühenden Garten die Gelegenheit geben, Verantwortung für unser Ökosystem zu übernehmen. Das möchten wir natürlich auch als LandFrauen unterstützen. 

Die Einzelheiten erklären die beiden auf www.bluehpatenschafthofsibberns.com ganz genau. Auch auf Facebook und Instagramm sind sie zu finden. 

Nur so viel: Jeder kann die Patenschaft für eine gewünschte Quadratmeterzahl von Wiese übernehmen, die dann ab ca. 20. April eingesät wird. Ab Ende Juni sollten wir dann in Imsum direkt hinter dem Deich erste Ergebnisse sehen können. 50 Paten gibt es schon. Da ist also noch Luft nach oben. Alle Paten werden auf einem Schild an der Wiese genannt. 

Eins weiß ich jetzt schon - meine Fahrradtouren gehen diesen Sommer nach Imsum! 

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr