Vortrag

30 Landfrauen waren am 05.11.19  in den Tafelhof Sellstedt gekommen, um den Vortrag von Frau Karin Reinking von der Landwirtschaftskammer "Wenn die Plastiktüte wieder auf dem Teller landet“ zu zuhören.

Heute kann man sich ein Leben ohne Plastik gar nicht mehr vorstellen, dabei gibt es das Plastik erst seit knappen 100 Jahren. Doch Mikroplastik findet man schon überall wieder, z.B. in Meerestieren, Mineralwasser und Salz. Aber wo kommt das Mikroplastik her und um welche Stoffe geht es? Darum ging es in Ihrem Vortrag.

Beim Kauf von Markenprodukten wie z.B. Hautpeelings, Duschgel usw., gibt es keine Garantie dafür, dass kein Mikroplastik darin verarbeitet wurde. Manche Handelsketten allerdings werben schon mit einem  Mikroplastik freien Label.

Gefühlt meint man, dass Kosmetika viel ausmachen würde. Aber das ist nur anteilig 1%. Dagegen macht der Anteil vom Abrieb der Autoreifen ca. 25% aus. Sogar in fast jedem Mineralwasser befindet sich Mikroplastik.

Wir leben heute in einem Wegwerft- Modus. Jeder Deutsche produziert heute jährlich 38 kg Plastikmüll.

Die Wochenration, die wir an Mikroplastik zu uns nehmen, beträgt ca. 5g, das entspricht der Menge einer Plastikkreditkarte. 

Positiv ist: Deutschland ist Europameister in Recycling und der Plastiktütenverbrauch ist um fast 2/3 zurückgegangen.

Was kann jeder einzelne tun?           

„Anpacken statt einpacken“

Rezept des Monats

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere "Rezepte des Monats". Es erwarten Sie viele leckere Rezepte aus LandFrauen-Kochbüchern zum Nachkochen.

» zu den Rezepten

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB