Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen

 „Lerne im Regen zu tanzen, statt auf die Sonne zu warten,“das war eins von vielen Sinnsprüchen, die  Theresia de Jong in ihrem Vortrag in der Schwegener Schützenhalle einbrachte. Theresia de Jong ist Psychologin, Resilienz-Trainerin, Journalistin und hat bereits mehrere Bücher geschrieben. Sie wohnt mit ihrer Familie in Zetel/Friesland und hielt vor den Stoteler Landfrauen einen heiteren Vortrag mit dem Thema: Hinfallen, aufstehen, Krone richten.

Zunächst aber verwöhnten die Schwegener Landfrauen ihre 100 Gäste mit einem leckeren Matjesessen. Die Schützenhalle war mit den schönsten Erntegaben geschmückt – dagegen aber auch eine Mahnecke, die zeigen sollte, was mit der Ernte passiert, wenn wir nichts gegen den Klimawandel tun.

„Es gibt immer wieder Momente im Leben, wo es nicht so läuft, wie es soll,“ so begann Theresia de Jong ihren Vortrag, der viele Landfrauen berührte. Krisen und Hindernisse sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Auf dem Weg zum Abgrund, kann eine Panne oder ein Stein lebensrettend sein.

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten ein Ziel zu erreichen, manchmal müssen wir auch nur unsere Erwartungshaltung ändern. Verschiedene Sichtweisen zeigen uns Wege auf, die wir niemals gehen wollten.

Wer in ein tiefes Loch fällt, muss zuerst aufhören zu graben. Sei sanft zu dir selber – gönne dir eine Auszeit. Denke an Dinge, die gut geklappt haben, liste sie auf, liebe und wertschätze dich selbst.

„Lerne um Hilfe zu bitten und diese auch anzunehmen“, so Theresia de Jong. Sie schloss  ihren Vortrag mit der Ermunterung: „Umgib dich mit Leuten, die dir guttun, und die das gleiche Ziel haben. Gib deine Träume nicht auf, atme tief durch und probiere es erneut, es gibt immer einen Weg.“

Bericht und Fotos: Helga Tietjen    

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB