Gesine Lange, Tochter des ehemaligen Bundespräsidenkten Joachim Gauck, erzählt aus dem Leben in der ehemaligen DDR

60 Landfrauen aus den Vereinen Krempel und Wanna fanden sich am 23.01.2018 um 19:30 Uhr zur jährlichen Gemeinschaftsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Krempel ein.

Als Referentin war Frau Gesine Lange, Tochter des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck,  zu Gast.

Das Thema lautete: Erlebnisse und Erfahrungen aus dem Leben in der ehemaligen DDR aus der persönlichen Sicht von Frau Gesine Lange.

 

Still und nachdenklich folgten die Landfrauen den Erzählungen:

 

Frau Lange wurde 1967 in Rostock geboren und verbrachte ihre ersten Lebensjahre in einer ländlichen Umgebung in Güstrow. 

Eine neue Pastorenstelle in Rostock brachte einen Umzug in ein Neubaugebiet mit. Frau Lange schilderte das Leben im Plattenbau und in einer Altbauwohnung. Insbesondere die Schulerlebnisse machten deutlich, wie schwierig das Leben in der DDR für Menschen gewesen war, die sich nicht uneingeschränkt der sozialistischen Gemeinschaft unterwarfen. Anschauungsmaterial waren ihre alten Schulbücher in denen Panzerabbildungen zur Standardablichtung gehörten, ob als Matheaufgabe oder um die sozialistischen Errungenschaften zu verteidigen.

 

Unterlagen aus der persönlichen Akte aus dem Archiv der Staatssicherheit wurden von Frau Lange gezeigt. Nach der Ausbildung heiratete Frau Lange einen Mann aus Westdeutschland und konnte  somit im Sommer 1989 ausreisen. 1987 hatten ihre beiden Brüder bereits aufgrund eines Ausreiseantrages zusammen mit ihren Familien die DDR verlassen dürfen. Für die Eltern Gauck war ab diesem Zeitpunkt eine schwierige Zeit angebrochen, voller Schmerz aber auch Hoffnung für eine bessere Zukunft ihrer Kinder im Westen Deutschlands. Den Mauerfall sieht Frau Lange als großes persönliches Geschenk und Glück für ihre Familie.

 

Aktuell lebt Frau Lange als Patchworkfamilie mit 4 Kindern im Landkreis Osterholz.

Bei Kaffee und Butterkuchen endete der Abend mit noch langen nachdenklichen Gesprächen über das Leben in der ehemaligen DDR.

 

 

Irene Ehmann

LFV Krempel 

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB