Eröffnungsabend

Traditionell eröffneten die Landfrauen ihre Saison mit einem Fischessen in der Strandhalle in Dorum. Der Raum wurde geschmackvoll herbstlich geschmückt von den Midlumer Landfrauen. Herzlichen Dank!

Dazu passend gab es leckere Scholle mit Kürbis - Zucchini Gemüse. Superintendent a.D. Siegfried Bochow trug zum Thema Martin Luther und die Wartburg - Martin Luther und die Sprache vor. Jeder der glaubte, vieles zu wissen, konnte auch hier noch etwas dazulernen. So erfuhren wir, dass alle bildungsmäßig und kulturell bedeutenden Städte der damaligen Zeit wie Jena und Meißen entlang der heutigen Bundesstraße 7 lagen. Auch der Umfang, in dem Luther auch noch unsere heutige Sprache prägt, erstaunt. Dazu gehören Redewendungen wie Perle vor die Säue werfen oder ein Buch mit sieben Siegeln. Auch das Wort Pfaffe hat durch Luther seine negative Bedeutung gewonnen und bis heute erhalten.

Den Höhepunkt des Abends bildete die Spendenübergabe  an Thomas Koch von der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Volle 1000 Euro konnten die Landfrauen aus dem Erlös des Kuchenverkaufs von der Eröffnung der Deichschutzhalle in Paddingbüttel übergeben.

Auch Elpida konnte sich über eine Spende freuen. Die entstand aus den Überschüssen aus dem Sommerabend mit Hut und dem Verzicht von Herrn Bochow auf sein Vortragshonorar. Spontan packte der Inhaber der Strandhalle Herr Aggelidis noch 100€ obendrauf, so dass sich eine Gesamtspende von 800€ ergab.

Kein Wunder, dass sich alle Gäste ausgesprochen wohlfühlten!

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB