Betonkurs

Beton, ein Werkstoff nicht nur für Männerhände!!

Dieser Herausforderung stellten sich 15 LandFrauen  an 2 Abenden unter der profesionellen Anleitung von Frau Carmen Holthausen in Schwanewede.

Nach herzlichem Empfang mit Sekt und Knabbereien konnten die Frauen zunächst einen Gesamteindruck davon gewinnen, was aus Beton für Haus und Garten gestaltet werden kann. In der kleinen, rustikalen Kreativwerkstatt fand jede Dame schnell ihren Arbeitsplatz. Sogleich wurde klar, weshalb Arbeitshandschuhe und grobes Arbeitszeug empfohlen wurde. Eine Mischung aus Wasser und Zement herzustellen ist nämlich eine sehr staubige Angelegenheit. Die Konsistenz der Masse ähnelt der eines Knetteiges. Frau Holthausen hatte die Werkplätze gut vorbereitet und so konnte das werkeln und formen zügig beginnen.

Eine Pflanzkugel herzustellen war zunächst das Ziel. Schon gleich wurden weitere Ideen in die Tat umgesetzt. Vogeltränken, Blüten, Ornamente, Beleuchtungskörper, Ablagen für dies und das und das war das Thema des Abends. Etwas eigenes für lauschige Gartenplätze zu kreieren ließen die Fantasie aufblühen. Frau Holthausen stand jeder Künstlerin mit Rat und Tat zur Seite und so gelang ein jedes Unikat.

Viel zu schnell waren die Mörteleimer leer und die Zeit rann förmlich durch die Handschuhe geschützten Zementhände. Um Mitternacht waren sich alle LandFrauen einig:“ Wir haben viel geschafft, gelacht und geschnackt!“

Beton ist eben nicht nur für Männerhände gemacht!!!

 

Imke Köhler

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB