Sorgentelefon

Ludger Rolfes, der Geschäftsführer der ländlichen Familienberatung, stellte in einem interessanten Vortrag das ländliche Sorgentelefon von. Zielgruppe sind Familien, Paare und Einzelpersonen aus dem ländlichen Raum. Das Sorgentelefon bietet sich an, wenn Sie einfach mal jemanden suchen, um über Ihre Sorgen zu sprechen. Und es kann auch soweit gehen, dass eine umfangreiche Familienberatung bei Ihnen zu Hause stattfindet.

Das nächstgelegene Sorgentelefon ist die Evangelische Heimvolksschule Rastede, Tel.: 04402 / 84488, und ist an fünf Tagen in der Woche erreichbar.

Nähere Informationen erhalten Sie auch über www.sorgentelefon-landwirtschaft.de.


Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr