Einführung in die Oper "La Bohéme"

Gerd Böhm führte 15 Personen in seiner interessanten und leidenschaftlichen Art  in diese große Oper von Giacomo Puccini ein.

Es geht dabei um eine ausgelassene Männer-WG und zugleich ist es auch ein ergreifendes Drama über die Vergänglichkeit des Lebens und der Liebe, auf der von Anbeginn ein dunkler Schatten liegt. Die vier jungen Künstler Rodolfo, Marcello, Schaunard und Colline sind Meister im Improvisieren ihres kargen Alltags. Doch dann steht vor der Tür ein einfaches Mädchen und alles wird auf einmal kompliziert. Es beginnt die leidenschaftliche Liebe zwischen Rodolfo und der bereits erkrankten Mimì, die uns mitten hineinführt in die impulsive Welt der Bohèmiens.

 

Ich bin nicht geschaffen

für heroische Gesten.

Ich liebe die Seelen,

die wie wir fühlen,

aus Hoffnung

und Illusion bestehen,

die blitzende Freude

und tränende Wehmut empfinden.

Ich liebe die kleinen Dinge,

und ich kann und will

nur die Musik der kleinen Dinge machen,

wenn sie wahr, leidenschaftlich

und menschlich sind

und zu Herzen gehen.                                              Giacomo Puccini

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB