Adventsfeier im "Landgasthof Oerding" in Kirchwistedt

Eine gelungene Jahresabschlussveranstaltung war das letzte Treffen der Beverstedter Landfrauen im zu Ende gehenden Jahr. 220 Frauen ließen sich im gemütlich ausgeschmückten Saal des Gasthofs Oerding in Kirchwistedt mit einer ausgesprochen leckeren Suppe und einem Bratapfel passend zur Jahreszeit verwöhnen und durch die plattdeutsche Geschichte von Gisela Appenrodt sowie dem Auftritt des Projektchores Gnarrenburg/Kuhstedt/Kirchwistedt. überraschen. Besonders stimmungsvoll und besinnlich endete der Abend bei Kerzenschein in der benachbarten, alten Kirchwistedter Backsteinkirche mit einer Andacht von Pastorin Sabrina Lerch und dem wunderschönen Klarinettenspiel der Geschwister Antonia und Alicia Wiedemann.

Vorsitzende Helga Silber blickte auf ein bewegtes Jahr in einer großen Landfrauengemeinschaft zurück.

Den Spruch „Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern..“ sah sie gerade in der aktuellen gesellschaftlichen Situation als sinnbildlich an. Ohne ehrenamtliches Engagement geht nichts, so ihre Meinung, aber es mache auch Mut und gäbe Zuversicht.

Die Landfrauenarbeit, aber auch jeder einzelne könne dazu beitragen, die Fremden, Anderen und Alten in die Mitte der Gesellschaft zu holen.

Der Erlös vom Weihnachtsmarktverkauf mit Fliederbeergrog und Buchweizenpfannkuchen durch die Landfrauen soll wieder zur  Obstkorbaktion in den Grundschulen der Gemeinde beitragen.

Die Sammlung unter den Teilnehmerinnen des Abends in Höhe von über  300 Euro hat die ausrichten-de Gruppe für zusätzliche Bänke auf dem Beverstedter Bouleplatz bestimmt.

Vorsitzende Helga Silber dankte für den vielfältigen Einsatz und die vielen kleinen Dinge im Verein und zum Gelingen der Jahresabschlussveranstaltung, die wie selbstverständlich getan werden. Sie hoffte auf gute, neue gemeinsame Wege für das kommende Jahr.

Text u. Fotos M. Gremke 

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB