Kreislandfrauenverband übergibt 1000 Euro an Föderverein der Landfrauenvereine

Zur Delegiertentagung des Kreisverbandes der Landfrauenvereine Wesermünde hatte die Vorsitzende  Anke Heesemann-Prenzler ins Gasthaus Büttelmann in Wollingst eingeladen. Nach einem umfangreichen Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden, wurde zunächst eine Spende von 1000 Euro an den Förderverein der Landfrauenvereine Wesermünde übergeben. Auf der letzten Veranstaltung: Klassik auf dem Bauernhof im vergangenen Jahr, erwirtschaftete das Landfrauenteam dieses Geld mit dem kulinarischen Angebot.

Seit 10 Jahren gibt es die vom Förderverein unterstützte Aktion „Kochen mit Kindern“. Die Landfrauen aller Vereine des Kreisverbandes gehen regelmäßig in die Schulen und kochen mit den Kindern des 3. und 4. Schuljahres. In rund 90 Einsätzen jährlich wird gemeinsam Obst und Gemüse geschnibbelt und einfache Gerichte zubereitet. Auch auf der Landesdelegiertentagung in Hannover wurden die Frauen kürzlich für ihren Einsatz geehrt.

Vorgestellt wurde die Kreisverbandsfahrt, die im Juni 2016 für 7 Tage nach Schottland gehen soll, Anmeldungen sind ab Dezember möglich. Den Deutschen Landfrauentag in Erfurt am 6. Juli möchte der Kreisverband mit einer Dreitagereise vom 5. - 7. Juli verbinden.

Ebenfalls auf der Tagesordnung stand das neue Fleisch-Kochbuch. Es wurde eine Arbeitsgruppe gebildet und mehrere Detailvorschläge ins Protokoll aufgenommen. Ab Januar geht’s dann richtig los, schließlich soll das neue Kochbuch im Herbst 2016 auf den Markt kommen. Lieblingsrezepte, möglichst ohne Fertigprodukte, können an die jeweiligen Vereinsvorsitzenden geschickt werden.

 

Schließlich wurde noch über die aktuelle Flüchtlingsproblematik diskutiert. Sollen die Landfrauen sich einbringen, wo kann nachhaltig geholfen werden? Die Delegierten einigten sich dahingehend, dass diese Fragen mit den jeweiligen Kommunen abgestimmt werden sollten.

Auf der Delegiertentagung in Wollingst übergab der Kreislandfrauenvorstand einen Scheck im Wert von 1000 Euro an den Förderverein. (von links): Christiane Mangels, Gretlies Hollenberg (Förderverein), Ingrid Tienken, Renate Lübs, Anke Heesemann-Prenzler und Heike Bahr.


Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB