Spendenübergabe im Hospiz zwischen Elbe und Weser

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tag zu geben, sondern dem Tag mehr Leben."

(C. Saunders, Begründerin der modernen Hospizarbeit)

Liebe Landfrauen, wir möchten Euch für eure Weihnachtsspende von 500,-- Euro danken. Dadurch  hatten wir die Möglichkeit dieses Geld dem Hospiz zwischen Elbe und Weser in Bremervörde, das im März 2014 eröffnet wurde,  zu überreichen.  Bei unserem Besuch zeigte uns die Leiterin Frau Eckstein das Haus mit großer Küche und hellen, freundlichen Gemeinschaftsräumen.   Hier können zeitgleich 10 Gäste betreut werden, die in geräumigen Einzelzimmer,  in  einer wohnlichen und ansprechenden Atmosphäre die letzte Phase ihres Lebens verbringen können. 

Die Arbeit, die das professionelle  Team um Frau Eckstein, das aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht, hier leistet, ist ein gelungenes Beispiel für gute Pflege. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB