Tagesfahrt der Stoteler Landfrauen in die Wesermarsch

Die Tagesfahrt der Stoteler Landfrauen , schon seit vielen Jahren immer am Tag nach Pfingsten, 

führte in diesem Jahr nach „Guntsiet.“ Mit der Reiseleiterin Dörte Spiekermann, die in Indiek geboren ist, ging es zunächst nach Hude zur Klosteranlage der Zisterzienser aus dem 13. Jahrhundert. Eine Führung durch die zerstörte, aber noch imposante Anlage, sowie die Besichtigung der angrenzenden Elisabethkirche stand zunächst auf dem Programm.  Weiter ging es zur Storchenpflegestation Wesermarsch in Berne-Glüsing. Pflegestationsleiter Udo Hilfers führte durch das weitläufige Gelände und erklärte den Landfrauen die Arbeit, die hier geleistet wird. Von anfangs noch 5 verbliebenen Storchenpaaren in der Region, haben sich bis heute bereits 50 Paare wieder angesiedelt. Verletzte Tiere werden in der Station wieder aufgepäppelt oder finden hier einen Daueraufenthalt. Viel umherliegender Müll wie alte Netze, Plastikplanen und Drahtschlingen schleppen die Tiere ins Nest und verfangen sich darin. Ohne Hilfe der Storchenfreunde wären sie verloren. Die Landfrauen konnten sehr gut beobachten, wie die Storchenpaare ihren Nachwuchs in den zahlreichen Nesten versorgen.

Das Mittagessen wurde im Melkhus von Karin Schumacher in Berne-Ohrt eingenommen – eine leckere Suppe und zum Nachtisch eine Quarkspeise. Weiter ging die Fahrt durch den Landstrich Moorriem mit 13 Fachwerkdörfern und zum „Garten Moorriem“ in Huntdorf, wo die Landfrauen am Ende auch seltene Pflanzen erwerben konnten.

Der Besuch in der Fachwerkständerkirche St.Anna in Eckfleth lohnt sich allemal. Mit vielen Holzschnitzereien und sehr schöner Bauernmalerei versehen, ist sie schon ein Hingucker.

Zum  Abschluss dieser interessanten Fahrt, die für jeden Geschmack etwas bot, machten die Landfrauen Pause im „Moorriemer Landcafe“ in Bardenfleth, das von drei Landfrauen geführt wird.

                                                                                                    Text und Fotos von Helga Tietjen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    urda@Luden.de (Freitag, 22 Januar 2016 10:42)

    Klasse! Vielen Dank für Deine Mühe

  • #2

    dirk_westman@yahoo.de (Freitag, 29 April 2016 21:23)

    Tolle Fotos Helga, super Texste rundum gut gelungen.

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB