Jahreshauptversammlung

115 Landfrauen hatten den Weg nach Elmlohe in den „Krombacher Hof“ zur Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Bederkesa gefunden.

 Nach der Begrüßung fand zunächst ein gemeinsames Essen statt, das übrigens total lecker war: hausgemachter Kartoffelsalat mit Rotbarschfilet und Salatbeilage.

Dann folgten der Tätigkeitsbericht, vorgetragen von der 1. Vorsitzenden Erika Boldt und Schriftführerin Hilde Schriefer. Sie konnten auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Neben Kreativkursen und Bildung steht bei den Landfrauen die Geselligkeit hoch im Kurs. Gemeinsam ging es ins Theater, zum Grillen, zur Modenschau und zum Frühstücken auf die Reise. Fahrten nach Dortmund, Papenburg, Lüneburg und Leipzig,  Mutter-Kind bzw. Oma-Enkel Fahrten ließen keine Wünsche offen.

Anschließend stellte Kassenführerin Angela Rademacher den Kassenbericht vor. Sie bedauerte, dass der Verkauf der Kochbücher im vergangen Jahr rückläufig war.

Auf Antrag der Kassenprüferin Karin Claussen wurde dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Neue Kassenprüferin wird Herma Gerken aus Langen. Gisela Haupt bleibt noch ein Jahr im Amt.

Nun standen Wahlen auf der Tagesordnung: 

Frau Susanne Johanns aus Großenhain wurde ohne Gegenstimmen neu als Beisitzerin gewählt. Sie bekam von der 1. Vorsitzenden eine Biene angesteckt.

Verabschiedet wurde Antje Haack aus Meckelstedt, die auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausschied.  Sie bekam ein Geschenk und einen Blumenstrauß überreicht.

Einstimmig wiedergewählt wurde Alexandra Müller aus Drangstedt.

Es folgte der Vortrag von Herrn Wojzischke über die Fahrschulkenntnisse und Neuerungen im Straßenverkehr. Er zählte, dass der alte graue Führerschein immer noch seine Gültigkeit besitzt und auch bis 2033 behält. Wer seinen Scheckkartenführerschein nach 2013 bekommen hat muss nach 15 Jahren einen neuen  beantragen. Auch die neue Punkteregelung in Flensburg sprach er an, so wurden aus 18 möglichen Punkten nun 8 Punkte.

.

Zum Schluss stellte Inge Kück das umfangreiche Fahrtenprogramm für 2015 vor, das sie gemeinsam mit Emmeli Puls erarbeitet hat. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB