Einführung in die Oper "Don Carlos"

Zur Einführung in die Oper „Don Carlos“ konnte Herr Böhm  14 Teilnehmer, darunter auch einige Landmänner, im Gemeindehaus Beverstedt begrüßen.


Don Carlos ist eine Oper von Giuseppe Verdi u. Drama von Friedrich Schiller. 

Es geht um das Leben  zurzeit der spanischen  Alleinherrschaft mit all seinen Intrigen.

Don Carlos liebt Elisabeth von Valois. Er lernte sie in Paris kennen, doch König Philipp II nimmt Elisabeth aus politischen Gründen selbst zur Frau. Gesellschaftliche Zwänge u. Intrigen bestimmen das Leben während des spanisch-französischen Krieges. Auch Prinzessin Eboli liebt Don Carlos, verrät ihn aber aus Eifersucht. Der Großinquisitor, vom Heiligen Stuhl eingesetzt, bezeichnet den König als Schwächling u. Versager und verlangt Don Carlos als Opfer.


Gut vorbreitet genossen wir die Oper in italienischer Sprache im Stadttheater Bremerhaven. Es war ein Genuss!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB