2-Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Leipzig

Am 1. Dezember starteten frühmorgens 55 LandFrauen gut gelaunt die Fahrt nach Leipzig. Unterwegs konnten wir wieder das schon bekannte kleine Primo Frühstücksgedeck einnehmen und so kamen wir gegen 14.00 Uhr in Leipzig an.

Unser Hotel, das Best Western Hotel Leipzig City Center lag sehr zentral gleich gegenüber des Hauptbahnhofs. Nach der Zimmerverteilung und kurzer Erfrischung gingen wir dann in kleinen Gruppen in Richtung Weihnachtsmarkt. 

Das Wetter war total richtig für einen Weihnachtsmarktbummel: es war knackig kalt, so schmeckten uns Glühwein und Bratwurst. 

Der Leipziger Hauptbahnhof allein ist schon einen Besuch wert. Hier gibt es eine Einkaufsmeile mit vielen Geschäften, Restaurants und vieles mehr. 

Die weihnachtliche Dekoration in diesem Einkaufszentrum war überwältigend.

Einige von uns haben wir auch das legendären Restaurant „ Auerbachs Keller „ besucht.

Abends trafen nach und nach alle ziemlich durchgefroren wieder im Hotel ein, es wurden noch einige Cocktails verzehrt und auch Karten gespielt.

Am nächsten Morgen erwartete uns ein leckeres Frühstücksbüfett, wir ließen es uns in Ruhe schmecken und trafen uns dann mit einer Stadtführerin. Wir konnten die Nicolai-Kirche und die Thomaskirche besichtigen. Nicht alle haben sich dieser Führung angeschlossen, aber pünktlich zur Abfahrt ums 13.00 Uhr waren wir wieder vollzählig.

So gingen 2 schöne Tage zu Ende, alle waren zufrieden und auch der Meinung: das sollten wir wiederholen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB