Fahrt nach Lüneburg

Am 22. Oktober fuhren 46 Frauen nach Lüneburg um auf den Spuren der „Roten Rosen“ zu wandeln.

In Lüneburg angekommen wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt und von 2 Stadtführerinnen durch Lüneburg geführt. Sie zeigten uns wo überall für die Telenovela der ARD „Rote Rosen“ gedreht wird. Viele der LandFrauen kannten die Serie und waren begeistert und die anderen, die die „Roten Rosen“ noch nicht gesehen hatten, ließen sich mitreißen. Lüneburg profitiert von der Sendung, weil viele Menschen dadurch auf Lüneburg aufmerksam geworden sind. Es gibt eine schöne, gut erhaltene Altstadt mit schönen Häusern, aber auch viele kleine Geschäfte und Kneipen. Wir durften auch in das Hotel „Bergström“, das in der Serie das „Drei Könige „ ist. Beendet war die Führung vor dem Lokal „Mälzer“, denn hier waren wir zum Mittagessen angemeldet.

Danach gingen wir zurück zum Bus und fuhren einige Kilometer bis Süttorf, hier befindet sich der Gutshof „Flickenschildt“. Nach einer kurzen Führung des „wirklichen“ Eigentümers gab es im Reiterhof Kaffee und Kuchen. Wir ließen und die herrliche Torte schmecken und fuhren danach zufrieden nach Hause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB