5-Tages-Fahrt vom 24.08.-28.08. nach Prag

30 Landfrauen starteten am 24.8., einem Sonntag, bei bestem Wetter und gut gelaunt zur 5-Tages-Fahrt in Richtung Prag.

Nach einigen Stunden Fahrt hielten wir an einer Raststätte um gemeinsam zu frühstücken. Gegen Abend erreichten wir dann die goldene Stadt Prag. Unser Hotel lag mitten in der Stadt, und der Bus konnte nicht direkt dort hin fahren konnte. Wir wurden also „abgeholt“, die Koffer in einen kleinen Bus verfrachtet, und wir gingen in Begleitung zum Hotel. Das 4**** Hotel Metropol war sehr modern und ganz neu. Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten, trafen wir uns zum Abendessen in einem benachbarten Restaurant, hier haben wir jeden Abend gegessen. Es war sehr urig, eine alte Brauerei mit Gewölben und sehr vielen Gästen.

An den nächsten Tagen begleitete uns dann eine Stadtführerin und zeigte uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie sprach sehr gut deutsch und konnte gut erklären. So sahen wir alles, was man schon im Fernsehen gesehen hatte in Natura. Auch die Prager Burg wurde besichtigt und die historische Stadt Kutnà Hora haben wir besucht. Ebenso stand eine Moldauschifffahrt mit Abendessen auf dem Programm.

Es war alles sehr beeindruckend und wunderschön. Nur unser Busfahrer hat sicher schlechte Erinnerung an Prag, da man seinen Bus aufgebrochen hatte und sein Navi und das Bustelefon gestohlen hat.

Am Donnerstag ging die Fahrt zurück Richtung Heimat. Alle waren zufrieden, aber auch ein bisschen müde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Kochbücher

Kochbücher

 

Entdecken Sie jetzt unsere Kochbücher. Es erwarten Sie viele leckere Rezepte zum Nachkochen.

» zu den Kochbüchern

Partnerschaften

 

Transparenz schaffen

von der Ladentheke bis zum Erzeuger

» Erfahren Sie mehr

Logo LEB

 

In Zusammenarbeit mit der LEB